Amfora bietet eine spezifische Küche an, hier macht macht alles allein. Man bäckt frisches Brot mehrmals pro Tag, macht auch Pasta, Lasagne, Bandnudeln. Wenn es dort auf einmal hundert Leute kommen würden, würden Amfora, Küche und Mitarbeiter sicherlich ihre Gäste mit ihrer Fähigkeit und kreatives Angebot beeindrucken und jeden Gast würde auch gesättigt geworden. Unsere Philosophie ist: Es ist leichter Nudeln selbst zu machen, statt einkaufen zu gehen. Eduard bestellt nie große Menge der Lebensmittel. Falls es schlechtes Wetter ist und gibt es kein Fisch, geht unser Koch in die Küche und macht sofort fünfzig Vorspeisemöglichkeiten.